Schutzbekleidung

Texport Fire Twin

 

Um den Feuerwehrkameraden und Atemschutzgeräteträgern bestmöglichen Schutz bei ihren Einsätzen gewährleisten zu können, hat sich die Feuerwehr Gröbming entschlossen, neue modernste Schutzanzüge anzuschaffen.

Der Schutzanzug, bestehend aus Schutzjacke und Schutzhose kann bei Bedarf durch einen Reißverschluss an der Taille zu einem Overall umfunktioniert werden, womit ein noch besserer Schutz im Innenangriff gegeben ist.

 

Die Jacke ist um einiges kürzer ausgeführt als die bisherigen und erleichtert so das Kriechen während des Atemschutzeinsatzes.

 

An allen stark beanspruchten Stellen wie Ellbogen und Knie sowie an allen Saumnähten sind spezielle Kelvarverstärkungen angebracht. Im Kniebereich sind zusätzliche ergonisch geformte, herausnehmbare, nichtsaugende Kniepads eingearbeitet, die das Knien im Einsatz erheblich erleichtern.

Der spezielle Schnitt der Jackenärmel und Nomex-Strickbünde verhinderen ein Hochrutschen der Jacke und der Jackenärmel während des Einsatzes

Spezielle Protektoren im Schulterbereich bilden einen isolierenden Luftpolster, der auch bei Tragen eines Atemschutzgerätes aufrecht erhalten bleibt

Halterungen für Knickkopf-Taschenlampe und Funkgerät, sowie kevlarverstärkte Bergeschlaufen vervollständigen die Schutzausrüstung.

Durch Verwendung der Gore Tex "Airlock" Membran wird ein erstklassiger Hitzeschutz und eine dauerhafte Wasserdichtheit des Schutzanzuges gewährleistet. Spezielle Saugsperren im Bereich der Frontreißverschlüsse, der Jacken- und Hosensäume verhindern das Hochziehen von Feuchtigkeit in das Innere der Schutzbekleidung.

ZAMG-Wetterwarnungen
ALDIS mobile Gewitterkarte für Steiermark

Druckversion Druckversion | Sitemap

© Feuerwehr Gröbming, Horstigstrasse 122, 8962 Gröbming,

Telefon/Fax +43 3685 23010,

E-Mail: kdo.023@bfvli.steiermark.at