Handhabung eines Feuerlöschers

 

Viele Entstehungsbrände könnte man durch den richtigen Einsatz löschen. Umso wichtiger ist es, den Umgang mit diesen Geräten zu kennen!


  • Was tun?
    Nach Inbetriebnahme des Löschers immer mit der Windrichtung von vorne nach hinten löschen.
    Das Löschmittel in die Flammen zu richten bleibt wirkungslos. Sie müssen jede Stelle treffen, wo sie den Ausgangspunkt haben.
    Brände von festen Stoffen von unten, Brände von Fließ- und Tropfbränden von oben.
    Die Pulverwolke über das gesamte Objekt bringen.
    Nach Ablöschen des Brandes sollten Sie mit einem Eimer Wasser die Glutnester nachlöschen.
  • Wichtig:
    Befindet sich eine zweite Person in der Nähe, soll diese zwischenzeitlich die Feuerwehr alarmieren! Denken Sie daran, dass der Feuerlöscher eventuell nicht ausreicht! Wenn Sie erst dann die Feuerwehr alarmieren, sofern Sie mit eigenen Mitteln nicht mehr Herr der Lage sind, geht wertvolle Zeit verloren! Der effizienteste Einsatz ist bei zeitgerechter Alarmierung sichergestellt! Wenn die Feuerwehr eintrifft und Sie den Brand zwischenzeitlich selbst haben löschen können, keine Angst: Der Einsatz ist kostenlos!
  • Hinweis:
    Nach Verwendung der Handfeuerlöscher diesen unbedingt von einer Firma füllen und überprüfen lassen. Es ist eine gesetzliche Bestimmung, den Feuerlöscher ALLE 2 JAHRE von einer Fachfirma überprüfen zu lassen! In vielen Gemeinden gibt es - meist bei den Feuerwehren - einen Aktionstag, wo man die Löscher zur Überprüfung durch eine konzessioniertes Unternehmen abgeben kann.

 

Handhabung eines Feuerlöschers:

  • Den Feuerlöscher aus der Halterung nehmen und auf den Fußboden abstellen.
  • Es gibt verschiedene Feuerlöscher - Modelle. Die Bedienungsanleitung ist auf jedem Feuerlöscher aufgedruckt. Beachten Sie bitte auch die Gefahrenhinweis (z.B. nicht für elektrische Anlagen verwenden)! Am besten, Sie studieren diese einmal in einer ruhigen Minute, nicht erst dann, wenn Sie das Gerät schon benötigen!
  • Feuerlöscher entsichern, Ventil betätigen.
  • Feuerlöscher aufheben. Schlauch auf den Brandherd richten!
  • Löschpistole drücken - das Löschpulver strömt aus. Hebel loslassen - der Löschstrahl wird abgestellt.
ZAMG-Wetterwarnungen
ALDIS mobile Gewitterkarte für Steiermark

Druckversion Druckversion | Sitemap

© Feuerwehr Gröbming, Horstigstrasse 122, 8962 Gröbming,

Telefon/Fax +43 3685 23010,

E-Mail: kdo.023@bfvli.steiermark.at