FW-Sanitäterlehrgang

Kursziel
Bei dem Kurs wird die Fähigkeit vermittelt, die Aufgaben des Feuerwehr-Sanitäters bei Einsätzen erfüllen zu können.

Dies erfolgt in zwei Schritten:

THEORETISCHER TEIL:
- Die Aufgaben des Sanitätsdienstes der Feuerwehr
- Die Gefahren für den Feuerwehrmann an der Einsatzstelle
- Auffinden von Verletzten in eingestürzten Gebäuden,   Einsatzphasen
- Definition Notfall, Lebensrettende Sofortmaßnahmen,     Notfalldiagnose
- Verlegung der Atemwege, Strangulation
- Kreislaufstörungen, Kreislaufstillstand
- Angina pectoris, Herzinfarkt

PRAKTISCHER TEIL:
- Rettungsgriffe, Seilknoten
- Kontrolle der Lebensfunktionen
- Abtransport aus Gefahrensituationen
- Korbtrage, Rettungstuch (Notrettungsset), Schaufeltrage, Vakuummatratze
- Allgemeine Erste Hilfe: Starke Blutung, Schock, Wunden,  Verätzungen, Verbrennungen, Erfrierungen

- Blutstillung, Dreieckverbände
- Ruhigstellung des Armes, Beinschiene, Helmabnahmen
- Praktische Erfolgskontrolle

 

Siehe Feuerwehr - und Zivilschutz Schule 

ZAMG-Wetterwarnungen
ALDIS mobile Gewitterkarte für Steiermark

Druckversion Druckversion | Sitemap

© Feuerwehr Gröbming, Horstigstrasse 122, 8962 Gröbming,

Telefon/Fax +43 3685 23010,

E-Mail: kdo.023@bfvli.steiermark.at