Alarmierung

Die Freiwillige Feuerwehr Gröbming wird im Einsatzfall grundsätzlich über die Bereichsfeuerwehrzentrale "Florian Liezen" bzw. die Landesleitzentrale "Florian Steiermark" alarmiert.

 

Notruf 122

 

Bei mittleren und großen Einsätzen (Alarmstufe II und III bzw. V und VI) wird die Feuerwehr Gröbming über Sirenen, die am alten sowie neuen Rüsthaus und an beiden Schulen montiert sind, alarmiert. Diese vier Sirenen und eine fünfte am Feuerwehrdepot der FF Gröbming-Winkl gewährleisten auch im Zivilschutzfall eine flächendeckende Warnung der Bevölkerung. Die Sirenen können mittels einem Druckknopfmelder am bzw. im Rüsthaus oder direkt über Funk von der Florianstation ausgelöst werden. Dabei wird der Sirenencode als 5-Ton-Folge auf der Bezirksfrequenz gesendet, von der Funksirenensteuerung im Rüsthaus erkannt und die Sirenen ausgelöst. Zeitgleich wird von einem System innerhalb weniger Sekunden eine SMS-Kurznachricht mit dem Text "SIRENEN-ALARM" und der Uhrzeit der Alarmierung an alle im Computer gespeicherten Nummern geschickt. Bei kleinen Einsätzen der Alarmstufen I bzw. IV kann vom Rüsthaus aus eine "Stille Alarmierung" der Mannschaft erfolgen.

Die Datenbank des SMS-Alarmsystems kann mit dem Feuerwehr-EDV-System des LFV Steiermark verwaltet werden. So kann man die Mannschaft in verschiedene Alarmgruppen aufteilen und gespeicherte Nummern jederzeit ändern. Auch der Versand von Info-SMS, wie zB Übungstermine wird dadurch möglich.

 

Die Technik der Zukunft

 

Mittlerweile hat auch die moderne Technologie der mobilen Internettechnik Einzug in das Feuerwehr-System gefunden. So wird die Alarmierungsart in nächster Zeit auf das System der "Blaulicht-SMS", einer App für Handys, umgestellt. Dies bietet den Vorteil einer Feuerwehr-exklusiven Alarmierung und einer gezielten Informationsweitergabe. 

Weiters verwendet unsere Feuerwehr seit mehreren Monaten das ALIS-System (AlarmInformationsSystem). Hiermit können in Echzeit einsatzrelevante Hintergrundinformationen an alle alarmierten Kameraden weitergegeben werden. 

 

ZAMG-Wetterwarnungen
ALDIS mobile Gewitterkarte für Steiermark

Druckversion Druckversion | Sitemap

© Feuerwehr Gröbming, Horstigstrasse 122, 8962 Gröbming,

Telefon/Fax +43 3685 23010,

E-Mail: kdo.023@bfvli.steiermark.at