Schutzbekleidung

Rosenbauer FIRE MAX 3

 

Um den Feuerwehrkameraden und Atemschutzgeräteträgern bestmöglichen Schutz bei ihren Einsätzen gewährleisten zu können, hat sich die Feuerwehr Gröbming entschlossen, neue modernste Schutzanzüge anzuschaffen. Der FIRE MAX 3-Anzug wurde speziell entwickelt um dem Feuerwehrmann höchsten Schutz bei gleichzeitig bestem Tragekomfort zu bieten. 

Auf eine optimale Passform, eine sportliche Schnittführung und ein gutes Tragegefühl wurde bei der Anschaffung besonders viel Wert gelegt. Die Uniform weist die höchste Schutzstufen in allen drei Kategorien auf: Wärmedurchgang, Wasserdichte und Wasserdampfdurchgangswiderstand. Weiters ist der Anzug mit 3,1 kg besonders leicht, um ein unkomoliziertes Arbeiten in allen Situationen zu ermöglichen.

 

Auch im Bereich der Reflexbestreifung wartet der FIRE MAX 3 mit zahlreichen Features auf:

  • Zertifiziert entsprechend den Anforderungen an die Wahrnehmbarkeit nach Anhang B der EN 469

  • Silberne Paspelierung im Schulterbereich

  • Umlaufende Reflexstreifen an Rumpf, Ärmeln und

    Hosenbeinen

  • Zusätzlich auf der Jackenvorderseite senkrechte bzw.

    an der Rückseite leicht schräg verlaufende reflektierende

    Streifen

  • Silberreflexstreifen auf der Brust und senkrecht am

    Hosenbein 

Der FIRE MAX 3 verfügt über einen völlig neuartigen Stoff- aufbau. Erstmals kommt eine hochwertige PTFE Membrane zum Einsatz, die für höchste Atmungsaktivität bei gleich- zeitig bester Hitzebeständigkeit sorgt. Dank des Aufbaus

in Verbindung mit der PTFE Membrane wird der Schweiß vom Körper sehr schnell nach außen abtransportiert und Stauhitze somit weitgehend vermieden. 

Optimal anpassbarer Flammschutz-Kragen 

 

Kein Eindringen von Nässe dank der Saugsperre aus PU-beschichtetem Aramid-Gewebe

 

Hitzeschutzprotektoren für noch mehr Sicher- heit im Bereich Preßluftatmerbegurtung

 

Ergonomisch vorgeformte Ellbogen mit Verstärkungen aus flammhemmendem, silikon-carbonbeschichtetem Paraaramidgewebe

 

Individuelle Weitenanpassung am Ärmelende durch eine Klettverstelllasche, Ärmelabschluss mit neuartigem NOMEX Strickbund und Daumenloch 

 

Ergonomisch vorgeformte Knie mit Verstärkung und fix eingenähtem Kniepolster aus nicht wassersaugendem Zellkautschuk 

ZAMG-Wetterwarnungen
ALDIS mobile Gewitterkarte für Steiermark

Druckversion Druckversion | Sitemap

© Feuerwehr Gröbming, Horstigstrasse 122, 8962 Gröbming,

Telefon/Fax +43 3685 23010,

E-Mail: kdo.023@bfvli.steiermark.at