Schwere Unwetter fordern die Gröbminger Feuerwehr

Die schweren Unwetter, welche in der Nacht von 04. auf 05. August das Ennstal und die gesamate Obersteiermark getroffen haben, forderten auch im Abschnitt Gröbming die Einsatzbereitschaft der ehrenamtlichen Feuerwehrkräfte.

 

Der erste Alarm für die Feuerwehr Gröbming ging um 19:26 Uhr bei der Alarmzentrale Liezen ein. Betroffen war ein Supermarkt im Ortgebiet, welcher durch die Wassermassen vollständig überschwemmt wurde.

 

Nachdem der Einsatz gegen 21:00 Uhr beendet wurde, blieben den eingesetzten Mannschaften 10 Minuten Zeit für die Herstellung der Einsatzbereitschaft im Rüsthaus, bis ein erneuter Alarm aufgrund einer überfluteten Wohnhausanlage abermals im Ortsgebiet Gröbmiung ein erneutes Ausrücken erforderte.

 

Während der technischen Hilfeleistung und den Pumparbeiten vor Ort verschlimmerte sich die Wetterlage neuerlich, sodass über die nächsten Stunden insgesamt 10 Notrufe aus dem Löschbereich Gröbming eingingen. Aus diesem Grund wurden von der Einsatzleitung die benachbarten Feuerwehren Gröbming-Winkl, Mitterberg und Pruggern zur Unterstützung nachgefordert. Der letzte Einsatz konnte von der Feuerwehr Gröbming schließlich kurz vor halb 2 Uhr früh beendet werden.

 

Es blieben den Kameraden somit wenige Stunden Zeit, um nach Hause zurückzukehren und Schlaf nachzuholen, bis gegen 8 Uhr in der Früh ein erneuter Alarm und 2 weitere Unglücksstellen die ehrenamtliche Einsatzbereitschaft erforderten. Gegen Mittag am 05. August konnten schließlich alle Fahrzeuge der FF Gröbming einsatzbereit ins Rüsthaus einrücken.

 

Einen großen Dank möchten wir an dieser Stelle an alle Feuerwehren aus dem Abschnitt Gröbming aussprechen, welche uns bei diesem Unwetter unterstützt haben. Ingesamt waren über 50 Feuerwehrmänner im Ortsgebiet Gröbming bei insgesamt 14 Einsätzen aktiv und konnten so schwere Schäden für Mensch und Gut verhindern.

ZAMG-Wetterwarnungen
ALDIS mobile Gewitterkarte für Steiermark
Druckversion Druckversion | Sitemap

© Feuerwehr Gröbming, Horstigstrasse 122, 8962 Gröbming,

Telefon/Fax +43 3685 23010,

E-Mail: kdo.023@bfvli.steiermark.at