Technischer Einsatz am Ostersonntag

Stiller Alarm am Ostersonntag, dem 16. April, um 09:45 Uhr:

 

Ein PKW ist am Galsterberg im Löschbereich der FF Pruggern von der Fahrbahn abgekommen und am steil abhängenden Fahrbahnrand hängengeblieben. Der Fahrzeuglenker blieb glücklicherweise unverletzt und konnte sich selbstständig befreien.

 

Aufgrund der komplizierten Fahrzeuglage wurde vom Einsatzleiter der FF Pruggern das WLF Gröbming nachgefordert, um die anwesenden Kräfte bei der Bergung zu unterstützen.

 

Nach einer kurzen Einsatzbesprechung wurden durch die Feuerwehrkräfte zwei Zugseile am Fahrzeug angebracht und dieses mittels 2 Seilwinden geborgen.

 

Unsere Mannschaft konnte um 10:45 Uhr einsatzbereit ins Rüsthaus zurückkehren. 

Wir möchten uns bei den Nachbarwehren herzlich für die gute Zusammenarbeit bedanken!

 

Eingesetzt waren:

 

FF Gröbming mit WLF-A, MTF-A und insgesamt 10 Mann

FF Pruggern mit KLF-A und TLF 1500

FF Stein/Enns mit RLF-A 2000 und MTF-A

 

ZAMG-Wetterwarnungen
ALDIS mobile Gewitterkarte für Steiermark
Druckversion Druckversion | Sitemap

© Feuerwehr Gröbming, Horstigstrasse 122, 8962 Gröbming,

Telefon/Fax +43 3685 23010,

E-Mail: kdo.023@bfvli.steiermark.at