Küchenbrand in Kaindorf

Sirenenalarm am 29.08.2017 um 15:23 Uhr:

Laut Notrufmeldung kam es in einer Küche eines Einfamilienhauses in Kaindorf in der Gemeinde Mitterberg-St.Martin zum Brand eines Kochguts.

Bei Eintreffen der Feuerwehr-Kräfte war bereits eine massive Rauchentwicklung erkennbar, wodurch der Einsatz von schwerem Atemschutz notwendig wurde.

 

Durch das richtige Handeln des Hausbesitzers, welcher sofort alle Fenster und Türen des Zimmers verschloss und somit die Sauerstoffzufuhr zum Brandherd unterband, konnte bei Betreten der Küche durch den ersten Atemschutz-Trupp bereits "Brand aus" gegeben werden.

Die weiteren Aufgaben bestanden im Entlüften des verrauchten Zimmers durch unsere Hochdruck-Lüfter sowie dem Beseitigen von brandgefährdeten Objekten.

 

Vielen Dank an alle eingesetzten Kräfte für die hervorragende Zusammenarbeit.

 

Im Einsatz standen:

FF Gröbming mit TLF-A 4000 und LFB-A Gröbming sowie 12 Mann

FF Mitterberg mit TLF-A 1000 und LF-A

FF St. Martin mit RLF-A 2000

FF Lengdorf mit KLF-A

Rotes Kreuz Gröbming mit 1 RTW

ZAMG-Wetterwarnungen
ALDIS mobile Gewitterkarte für Steiermark
Druckversion Druckversion | Sitemap

© Feuerwehr Gröbming, Horstigstrasse 122, 8962 Gröbming,

Telefon/Fax +43 3685 23010,

E-Mail: kdo.023@bfvli.steiermark.at