Unwettereinsatz in Gröbming

Am späten Abend des 11. Juni zog eine Gewitterfront durch das Ennstal, welches als kurz aber heftig bezeichnet werden kann. Die von orkanartigen Sturmböen begleiteten Niederschläge sorgten punktuell für zahlreiche technische Einsätze der Feuerwehren. 

 

Die erste Alarmierung seitens "Florian Liezen" erfolgte um 21:02 Uhr für die Stützpunktfeuerwehr Gröbming. Ein abgestellter LKW-Anhänger wurde von einer Parkfläche auf die Nordumfahrung "geblasen" und krachte gegen einen Zaun, glücklicherweise kamen keine Personen zu Schaden. Die Einsatzkräfte richteten eine temporäre Sperre der Straße ein, sicherten den Anhänger, entfernten Zaunelemente mittels Trennschleifer und bargen den Anhänger mittels LFB-A. Der Bieranhänger wurde sicherheitshalber beim Rüsthaus der FF Gröbming abgestellt.

ZAMG-Wetterwarnungen
ALDIS mobile Gewitterkarte für Steiermark
Druckversion Druckversion | Sitemap

© Feuerwehr Gröbming, Horstigstrasse 122, 8962 Gröbming,

Telefon/Fax +43 3685 23010,

E-Mail: kdo.023@bfvli.steiermark.at