Erneuter Verkehrsunfall auf der Umfahrung Gröbming

Zu einem Verkehrsunfall auf die B320 im Bereich der Umfahrung Gröbming wurde unsere Feuerwehr am 13.07. um 16:36 Uhr alarmiert:

 

Einem PKW-Lenker ist aus ungeklärter Ursache bei voller Fahrt der Anhänger, beladen mit mehreren Fässern Maische, ausgebrochen. Dieser hat sich daraufhin überschlagen ist auf der Seite zu liegen gekommen. Der Inhalt der Fässer ergoß sich großflächig über beide Fahrspuren. Personen wurden zum Glück nicht verletzt.

 

Die Aufgaben der Feuerwehr bestanden zunächst in der Absicherung der Fahrbahn und der Straßenreinigung, welche mittels HD-Rohre des TLF schnell gesäubert werden konnte. Anschließend wurden die Fässer sowie der Anhänger mittels Kran auf das WLF gehoben und an sicherer Stelle abgesetzt. 

 

Nach ca. 1 Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder ins Rüsthaus zurückkehren.

 

Eingesetzt waren:

FF Gröbming mit TLF-A 4000, LFB-A und WLF-K sowie 16 Mann

Polizei Gröbming mit 2 Mann

ZAMG-Wetterwarnungen
ALDIS mobile Gewitterkarte für Steiermark
Druckversion Druckversion | Sitemap

© Feuerwehr Gröbming, Horstigstrasse 122, 8962 Gröbming,

Telefon/Fax +43 3685 23010,

E-Mail: kdo.023@bfvli.steiermark.at