Ölspur durch Gröbminger Ortsgebiet

Verkehrsunfall mit anschließendem Ölaustritt am frühen Sonntag-Morgen:

 

Durch stillen Alarm wurden die Kameraden der Feuerwehr Gröbming am 15.04.2018 kurz nach 05:00 Uhr aus ihren Betten gerufen:
Ein PKW war auf der Schulstraße mitten im Ortszentrum von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Zaun sowie eine Straßenlaterne geprallt. Der Lenker setzte seine Fahrt über die Stoderstraße bis zur nächstgelegenen Autowerkstatt fort, wobei er eine ca. 500 Meter lange Ölspur hinterließ.

Die Feuerwehrkräfte sicherten die Fahrbahn ab, banden ca. 2 Stunden lang das ausgetretene Motoröl und unterstützten das Gemeindefahrzeug bei der Reinigung der Straße. 

 

Im Einsatz standen:

FF Gröbming mit LFB-A und MTF-A sowie 15 Mann
Polizei Gröbming
E-Werk
Gemeinde Gröbming 

ZAMG-Wetterwarnungen
ALDIS mobile Gewitterkarte für Steiermark
Druckversion Druckversion | Sitemap

© Feuerwehr Gröbming, Horstigstrasse 122, 8962 Gröbming,

Telefon/Fax +43 3685 23010,

E-Mail: kdo.023@bfvli.steiermark.at