Erneuter Verkehrsunfall auf B320

Zu einem weiteren Verkehrsunfall auf der B320 wurden wir in den späten Abendstunden des 14.01. nach Espang gerufen.

 

Ein LKW erkannte zu spät die gesperrte Durchfahrt durch den Ortsteil Espang und kollidierte beim Ausweichversuch mit einem PKW. Beide Fahrzeuge wurden daraufhin gegen die Schneewand gedrückt und versanken in dieser. 

 

Die PKW-Lenkerin wurde bei dem Unfall leichtverletzt und dem Rettungsdienst übergeben, der LKW-Fahrer blieb unverletzt. Nach Besprechung mit der Einsatzleitung Diemlern bestand unsere Aufgabe im Bergen der Fahrzeuge, welche wir mittles Seilwinde des WLF-K problemlos und rasch erledigen konnten. Die Unfallstelle wurde hierbei durch das RLF-A 2000 St. Martin ausgeleuchtet. Erschwert wurden die Tätigkeiten durch den extremen Sturm und den starken Schneefall, welche an der Unfallstelle herrschten. Trotzalledem konnte der Einsatz dank der guten Zusammenarbeit aller Einsatzkräfte hervorragend abgearbeitet werden.

 

Im Einsatz standen:

FF Gröbming mit LFB-A, WLF-K und MTF-A sowie 15 Mann

FF Diemlern mit KLF-A und MTF-A

FF St. Martin a. Grimming mit RLF-A 2000

ZAMG-Wetterwarnungen
ALDIS mobile Gewitterkarte für Steiermark
Druckversion Druckversion | Sitemap

© Feuerwehr Gröbming, Horstigstrasse 122, 8962 Gröbming,

Telefon/Fax +43 3685 23010,

E-Mail: kdo.023@bfvli.steiermark.at