Aktivitäten 2018

Besichtigung Flughafen Salzburg

 

Am Samstag, dem 3. November, unternahmen wir gemeinsam mit den Feuerwehren Fleiss und Michaelerberg einen Ganztages-Ausflug nach Salzburg und Oberösterreich. Dieser diente zugleich als Abschluss für die heurige Bewerbssaison und der verdienten Belohnung nach den erbrachten leistungen.  

 

Der Ausflug begann mit einer Führung am Salzburger Flughafen, durchgeführt vom taghabenden Kommandanten der Flughafenfeuerwehr. Wir erhielten exklusiven Einblick in die tägliche Routine eines Flughafen und konnten spannende Eindrücke von Bereichen sammeln, welche dem normalen Reisenden üblicherweise verborgen bleiben. Nach dem Durchlaufen der Sicherheitskontrollen ging es für uns unter anderem auf die Rollbahn und zur Gepäck-Verladestation. Der Höhepunkt für die Jugendlichen und Betreuer war dann eindeutig die Besichtigung der Flughafenfeuerwehr. Mehrere große Flugfeldlöschfahrzeuge, genannt Panther, konnten bestaunt werden. Diese wurden uns bei der Führung ganz genau vorgestellt und die Jugendlichen konnten ihr Staunen nicht verbergen. Den Abschluss der Führung bildete eine Rundfahrt mit dem Bus auf dem restlichen Flughafengelände.

Nach der Führung haben wir uns bei einem Mittagessen gestärkt. Anschließend fuhren wir nach Hallstatt im Salzkammergut, wo wir mit der Salzbergbahn auf den Berg fuhren und am Skywalk die Aussicht über Hallstatt und den Hallstättersee genießen konnten. Nach einem Spaziergang durch die historische Altstadt und einer kleinen Stärkung traten wir die Heimreise an und konnten einen erlebnisreichen und schönen Tag ausklingen lassen. 

Übung mit dem TLF-A 4000 und Aufbau Einsatzleitung

 

Am 15.10.2018 erfolgte die nächste große Übung für unsere Feuerwehrjugend. Übungsziel war die Brandbekämpfung bei einem Holzstapelbrand, hierfür wurde ein tatsächliches Feuer entzündet um ähnlich wie bei der Grundausbildung ein möglichst realitätsnahes Szenario simulieren zu können. 

 

In Zusammenarbeit mit unseren Ausbildnern und einigen theoretischen und praktischen Tipps konnte die Aufgabe durch unseren Feuerwehr-Nachwuchs mit Bravour gemeistert werden. Auch die speziellen Gerätschaften des TLF wie z.B. der Wasserwerfer konnten ausporbiert werden.  Als Abschluss wurde den Jugendlichen noch der Aufbau einer Einsatzleitung mit dem MTF vorgezeigt um auch diesen Apsekt der Feuerwehr-Arbeit kennen zu lernen.

Fördergeldübergabe durch LH-Stv. Mag. Schickhofer

 

Der Marktgemeinde Gröbming wurde von Landeshauptmannstellvertreter Mag. Michael Schickhofer eine großzügige Förderung für die Jugendarbeit in Gröbming zugesagt.

Gemeinsam mit unserer Nachbarwehr Gröbming-Winkl durften auch wir einen Förderwunsch abgeben. So wurde uns vom Land Steiermark eine komplette Jugendbahn für das Üben der Jugendbewerbe gesponsert, um unsere Jungfeuerwehrkräfte bestmöglich auf die Bereichsjugendbewerbe bzw. Landesjugendbewerbe vorbereiten zu können.

 

Dazu fand am Donnerstag, dem 20. September, eine Veranstaltung mit feierlicher Übergabe der Fördergelder mit allen Vereien, deren Jugendliche hier bedacht worden sind, statt. Es wurden auch alle Projekte im Beisein von Landeshauptmannstellvertreter Mag. Michael Schickhofer durch Bürgermeister Thomas Reingruber vorgestellt.

 

Die Feuerwehr Gröbming möchte sich hier in aller Form bei der Marktgemeinde Gröbming und vorallem bei Mag. Schickhofer für die großzügige Spende zum Wohle der Jugendarbeit bedanken.

 

Im Zuge dieser Veranstaltung wurde JFM Luca Kocher das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze von Landeshauptmannstellvertreter Mag. Schickhofer und Bürgermeister Reingruber überreicht. 

Landesjugendleistungsbewerb in St. Peter am Kammersberg

 

Nach unzähligen Übungen und 2 Bereichsjugendleistungsbewerben konnten mehrere Jungfeuerwehrmänner unserer Wehr in St. Peter am Kammersberg beim Landesjugendleistungsbewerb antreten, um die begehrten Leistungsabzeichen zu erreichen.  

Wir traten hierbei in den Stufen Bronze und Silber jeweils mit einer gemischten Gruppe in Zusammenarbeit mit der FF Fleiß und der FF Michaelerberg an. Unsere Jugendlichen konnten die gestellten Herausforderungen hierbei mit Bravour absolvieren.

 

So dürfen wir voller Stolz folgenden Kameraden zu den erlangten Leistungsabzeichen gratulieren:

 

Bronze:

JFM Kocher Luca

 

Silber:

JFM Atzlinger David

JFM Schuster Manuel,

JFM Walcher Simon

JFM Zeiler Peter

 

Wir danken auch jenen Kameraden, welche die Abzeichen bereits im letzten Jahr errungen haben, diesesmal jedoch trotzdem aushalfen, um das gemeinsame Ziel zu erreichen.

 

Die Feuerwehr Gröbming möchte nochmals allen Jugendlichen zu ihren erbrachten Leistungen und Erfolgen gratulieren und bedankt sich auch bei den Feuerwehren Fleiß und Michaelerberg für die gute Zusammenarbeit im Sinne der Feuerwehrjugend.

Bereichsjugendleistungsbewerb in Rottenmann

 

Am Sonntag dem 1.. Juli 2018 traten erneut acht Jugendliche unserer Feuerwehr an, um beim 2. Bereichsjugendleistungsbewerb in Rottenmann ihr Können unter Beweis zu stellen und letzte Unsicherheiten auszumerzen, bevor es beim Landesjugendbewerb um die begehrten Abzeichen geht.

Ein besonderer Dank ergeht wiederum an die Feuerwehren Fleiß und Michaelerberg, mit welchen wir gemischte Gruppen zusammenstellen konnten.

Zusätzlich dürfen wir HFM Martin Pfarrbacher zur Bewerterspange in Bronze gratulieren!

Bereichsjugendleistungsbewerb in Bad Mitterndorf
Am Sonntag den 10. Juni 2018 fand in Bad Mitterndorf der 1
Bereichsjugendleistungsbewerb statt. Dieser Bewerb dient als erste
Bewährungsprobe vor einem Bewerterteam nach unzähligen Übungen, um
zu schauen ob es noch Fehler auszubessern gibt. Wir traten mit einer
gemischten Gruppe Fleiß/Gröbming/Michaelerberg in Bronze an. Unsere
Feuerwehr war hier mit 4 Jugendlichen vertreten und hätten ihr Ziel, das
Abzeichen zu schaffen, erreicht.
Bereichsjugendleistungsbewerb in Bad Mitterndorf
Am Sonntag den 10. Juni 2018 fand in Bad Mitterndorf der 1
Bereichsjugendleistungsbewerb statt. Dieser Bewerb dient als erste
Bewährungsprobe vor einem Bewerterteam nach unzähligen Übungen, um
zu schauen ob es noch Fehler auszubessern gibt. Wir traten mit einer
gemischten Gruppe Fleiß/Gröbming/Michaelerberg in Bronze an. Unsere
Feuerwehr war hier mit 4 Jugendlichen vertreten und hätten ihr Ziel, das
Abzeichen zu schaffen, erreicht.
1 Bereichsjugendleistungsbewerb in Bad Mitterndorf
Am Sonntag den 10. Juni 2018 fand in Bad Mitterndorf der
 
Bewährungsprobe vor einem Bewerterteam nach unzähligen Übungen, um
zu schauen ob es noch Fehler auszubessern gibt. Wir traten mit einer
gemischten Gruppe Fleiß/Gröbming/Michaelerberg in Bronze an. Unsere
Feuerwehr war hier mit 4 Jugendlichen vertreten und hätten ihr Ziel, das
Abzeichen zu schaffen, erre

Bereichsjugendleistungsbewerb in Bad Mitterndorf

 

Am Sonntag den 10. Juni 2018 fand in Bad Mitterndorf der 1. Bereichsjugendleistungsbewerb statt. Dieser Bewerb dient als erste Bewährungsprobe vor einem Bewerterteam nach unzähligen Übungen, um zu schauen ob es noch Fehler auszubessern gibt.

Wir traten mit einer gemischten Gruppe Fleiß/Gröbming/Michaelerberg in Bronze an. Unsere Feuerwehr war hier mit 4 Jugendlichen vertreten und hätten ihr Ziel, das Abzeichen zu schaffen, erreicht.

Feuerwehrjugend - Wissenstest 2018 in Irdning

 

Am Samstag, dem 14. April, fand in Irdning der diesjährige Wissenstest der Feuerwehrjugend des Bereiches Liezen statt. Auch die Feuerwehrjugend Gröbming stellte hier ihr Wissen unter Beweis.

 

Gemeinsam mit Jugendbetreuer OBI Christian Sotlar wurden in unzähligen Übungsstunden die notwendigen Kenntnisse in Bereichen wie theoretischer Brandbekämpfung, Feuerwehrorganisation, Knotentechnik oder Gerätekunde erarbeitet. Dadurch werden die Jugendlichen optimal auf den späteren Dienst in der Feuerwehr vorbereitet.

 

Wir dürfen folgenden Feuerwehrmitgliedern der FF Gröbming zum Erlangen der begehrten Auszeichnungen gratulieren: 

Wissenstestabzeichen in Bronze:

- JFM Sebastian Hubner

- JFM Luca Kocher

Wissenstestabzeichen in Silber:

- JFM Manuel Schuster

- JFM Simon Walcher

- JFM Dominik Zefferer

Wissenstestabzeichen in Gold:

- JFM Johann Lindtner

- JFM Valentin Maierhofer

- JFM Marcus Spieler

- JFM Peter Zeiler 

Informationsseminar der Feuerwehrjugend in der Feuerwehrschule Lebring

 

Am letzten Ferientag der Osterferien fand für den Bereichsfeuerwehrverband Liezen das Informationsseminar für die Feuerwehrjugend in der Feuerwehrschule Lebring statt. Unsere Feuerwehr war hier mit 10 Jugendlichen und 3 Betreuern vertreten.

 

Hauptaugenmerk lag auf dem Kennenlernen der Ausbildungsmöglichkeiten und Räumlichkeiten. Ebenfalls wurde uns ein Einblick in die Landesleitzentrale gewährt und auch der Ablauf in der Florian-Station von einem Disponenten erklärt. 
Nach der Besichtigung ging es zum praktischen Teil des Seminars, der Brandvorführung. Hier wurde den Jugendlichen gezeigt, welche Fehler man bei der Brandbekämpfung machen kann und wie man verschiedene Brände wie z.B. Fettbrand und Metallbrand richtig löschen sollte. Ebenfalls gezeigt wurde uns ein Brand einer Spraydose, welcher bei der Jugendmannschaft besonderen Eindruck hinterlassen konnte.
Nach dem Besuch der Feuerwehrschule machten wir noch einen kleinen Ausflug an den Thalersee. Hier standen ein Rundgang um den See, einige Runden mit dem Tretboot und ein gemütliches Essen am Plan. So konnte der Tag optimal beendet und die Heimreise angetreten werden. 

Wintersporttag der Feuerwehrjugend am Kreischberg

 

Am 20. Jänner fand am Kreischberg wieder der traditionelle Wintersporttag der Feuerwehrjugend des Landesfeuerwehrverbandes Steiermark statt. Auch unsere Feuerwehr ließ es sich nicht nehmen an dieser Veranstaltung teilzunehmen. 6 Jugendliche und 1 Betreuer nutzten wieder die Chance am Kreischberg bei wunderschönem Wetter einen schönen Schitag zu erleben und sich am Abend auf der Heimfahrt noch bei einem gemütlichen Essen zu stärken. 

ZAMG-Wetterwarnungen
ALDIS mobile Gewitterkarte für Steiermark

Druckversion Druckversion | Sitemap

© Feuerwehr Gröbming, Horstigstrasse 122, 8962 Gröbming,

Telefon/Fax +43 3685 23010,

E-Mail: kdo.023@bfvli.steiermark.at