Übungen 2017

KHD-Übung 07.10.2017

Letzte Woche wurde eine großangelegte Katastrophendienst-Übung in und um Bad Radkersburg durchgeführt. Insgesamt über 1500 Mann aus allen steirischen Bezirke sowie auch Einheiten aus Kärnten, Burgenland und Slowenien unter Leitung des Landesführungsstabs unterzogen sich den multiplen Einsatzszenarien, welche allesamt die Thematik eines fiktiven Murhochwassers behandelten. 

 

Insgesamt 24 Stunden wurde durchgehend gearbeitet, wobei auch 2 KHD-Züge sowie eine Kommandogruppe aus dem Bereich Liezen über 3 Stunden im Einsatz standen. Begleitet wurden die Szenarien von Führungskräften der Feuerwehrschule Lebring, um einen optimalen Lernerffekt zu gewährleisten. 

 

Seitens der FF Gröbming waren das LFB-A und das WLF-K mit insgesamt 6 Mann im Einsatz und konnten viele interessante und wissenswerte Eindrücke für die Feuerwehrarbeit sammeln. 

Abschnittsfunkübung 13.09.2017

Unter der Leitung und nach Planung durch unseren Funkbeauftragten LM Michael Kindler wurde in den Abendstunden des 13.09. die diesjährige Abschnittsfunkübung in Gröbming abgehalten.

 

Insgesamt 11 Feuerwehren mit über 70 Einsatzkräften fanden sich hierfür im Ortsgebiet Gröbming ein. Zu bewältigen waren 4 unterschiedliche Einsatzszenarien, bei welchen vor allem die verschiedenen Möglichkeiten und Optionen des Digitalsfunks und der korrekte Einsatzablauf beübt wurden. Als besondere Herausforderung wurde zusätzlich ein Stromausfall simuliert, weswegen das gesamte Rüsthaus Gröbming inklusive Leitstelle und Einsatzleitung mittels Notstromaggregat betrieben wurden.  

Bei der abschließenden Besprechung konnten von allen anwesenden Beobachtern, allen voran ABI Gerd Bartl und Abschnittsfunkbeauftragter HBI a.D. Christian Ebenschweiger, ein positives Fazit gezogen und ein sehr lehrreiches Ergebnis gefeiert werden.

Technische Übung 31.07.2017

Übungsszenario war ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person und die anschließende Menschenrettung. Hierfür wurden von uns auch alternative Techniken beübt und ausprobiert.

Funkübung 12.07.2017

Spineboard-Einschulung für den Rettungsdienst 08.07.2017

Am Samstag, dem 08.07.2017, führte unser Sanitätsteam eine Spineboard-Schulung sowieso eine Einweisung in die Methoden der Menschenrettung aus einem PKW für unsere Kollegen vom Roten Kreuz Gröbming durch.

Übung Verkehrsunfall 03.07.2017

Am Montag, dem 03.07.2017, führte unsere Mannschaft eine technische Übung mit der Annahme "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person" durch.

Beübt wurde die Rettung einer Person mittels hydraulischem Rettungsgerät und Entfernung der Windschutzscheibe. Weiters wurde besonderer Augenmerk auf Einsatzführung und Kommunikation im Team gelegt.

Übung Knotenkunde               19.06.2017

Übung Schiebeleiter                 12.06.2017

Anfang dieser Woche wurde von der FF Gröbming der Umgang mit der dreiteiligen Schiebeleiter, welche für unser TLF-A 4000 neu angeschafft wurde, beübt. Mit diesem System ist es uns ab jetzt möglich bei Brandbekämpfung oder Menschenrettungen Höhenunterschiede von bis zu 14 Metern zu überwinden.

Evakuierung und Brandsimulation  01.06.2017

Zur einem Übungsalarm wurde die Feuerwehr Gröbming am 1. Juni um 10:03 Uhr gerufen:

 

Annahme war der Brand eines Mistkübels im Obergeschoss des Kindergartens in Gröbming. Beübt wurden einerseits die Zusammenarbeit mit dem Personal und die effiziente Evakuierung aller Kinder und Mitarbeiter und andererseits der Löschangriff mittels schwerem Atemschutz. 

 

Dank des einwandfreien Managements der zuständigen Aufsichtspersonen und dem routinierten Zusammenspiel der eingesetzten Feuerwehrkräfte konnte die Übung erfolgreich absolviert und abgeschlossen werden.

 

Eingesetzt waren:

TLF-A 4000 und LFB-A mit insgesamt 9 Mann

Übung Fahrzeugsicherung 22.05.2017

Übung Fahrzeugbergung 08.05.2017

Branddienstübung 10.04.2017

Branddienstübung 27.03.2017

Branddienstübung bei der Feuerwehr Gröbming:


Beübt wurde heute bei traumhaftem Wetter der Löschangriff mittels Schaum unter Verwendung von Löschleitung, HD-Rohr und unserem Wasserwerfer.

 

Ingesamt 14 Kameraden wurden intensiv mit den Materialien vertraut gemacht und haben ihr Wissen somit für kommende Einsätze ausgebaut.

 

ZAMG-Wetterwarnungen
ALDIS mobile Gewitterkarte für Steiermark

Druckversion Druckversion | Sitemap

© Feuerwehr Gröbming, Horstigstrasse 122, 8962 Gröbming,

Telefon/Fax +43 3685 23010,

E-Mail: kdo.023@bfvli.steiermark.at