Sonstige Tätigkeiten 2018

Grundausbildung 2018

 

Ein ganz besonderer Tag für unsere Feuerwehr fand am Samstag, dem 13.10., statt. Wir durften die Organsiation der diesjährigen Grundausbildung neuer Feuerwehrkameraden übernehmen, weiters wurde diese in Gröbming durchgeführt.

 

Jungfeuerwehrfrauen und -männer  aus den Abschnitten Gröbming, Irdning und Schladming stellten sich den theoretischen und praktischen Herausforderungen und konnten ihr erworbenes Wissen unter Beweis stellen. Zusätzlich wurde an mehreren Stationen die bisherige Ausbildung vertieft und somit das Grundwissen eines Feuerwehrmannes vermittelt.

 

Die Feuerwehr Gröbming bedankt sich sehr herzlich bei allen beteiligten Verantwortlichen und Ausbildnern des BFV Liezen sowie der einzelnen Feuerwehren  und wünscht allen neuen Feuerwehrkräften eine spannende und verletzungsfreie Zukunft im steirischen Feuerwehrwesen!

Sommerfest 2018

 

Auch heuer durften wir wieder mit vielen Gröbmingerinnen und Gröbminger sowie auch diversen Gästen aus dem näheren und ferneren Umland unser traditionelles Sommerfest feiern. Dieses Jahr wurde zum ersten Mal das Maibaumumschneiden durch ein Stumpenfest ersetzt, was dem Spaß am Umschneiden jedoch keinen Abbruch tat. 

 

Schon seit den Mittagsstunden wurden die Besucher durch Köstlichkeiten aus dem Ort und Aktivitäten wie Kisten klettern und Hüpfburg unterhalten. Besonders erfreut es uns, dass wir im Zuge des Festes junge Feuerwehrkameraden für ihre Leistungen bei den letzten Jugendbewerben und Grundausbildungen im Beisein von BGM Reingruber auszeichnen durften.

 

Ein klarer Höhepunkt war auch das Platzkonzert der Musikkapelle Gröbming, für welches wir uns ganz herzlich bedanken wollen. In den Abendstunden ließen die Filzmooser Hoderlumpen die Stimmung ein weiteres Mal steigen, bis schließlich mit der Verlosung der Hauptteil unseres Festes beendet war.

 

Zu guter Letztwollen wir noch ein großes Dankeschön an alle Sponsoren und Unterstützer aussprechen, ohne die das Fest nicht möglich gewesen wäre. Weiters freuen wir uns schon sehr auf ein Sommerfest 2019 und hoffen, Sie dort wieder begrüßen zu dürfen. 

Sicherheitstag an der VS Gröbming

 

Am 04. Juli wurde in der Volksschule Gröbming ein sogenannter "Sicherheitstag" veranstaltet. Hierbei konnten verschiedene Einsatzkräfte der unterschiedlichsten Organisationen ihre Fähigkeiten und Möglichkeiten den Kindern und Lehrkräften der VS präsentieren. Auch wir waren mit unseren Fahrzeugen und 6 Mann vertreten und konnten uns über rege Aufmerksamkeit freuen. 

Besuch der VS Gröbming

 

Über einen Besuch unseres Rüsthauses durch mehrere Volksschulkinder durften wir uns am 27.06. freuen. LM Stadler präsentierte den Kindern die Gerätschaften und Fahrzeuge unserer Feuerwehr, reges Interesse war ganz klar zu spüren. Vielen Dank für den netten Besuch!

HFM Peter Grießer verstorben

 

In tiefer Trauer kommt die Freiwillige Feuerwehr Gröbming der Pflicht nach bekannt zu geben, dass HFM Peter Grießer, seit 1983 Mitglied unserer Wehr, nach kurzer, schwerer Krankheit im 72. Lebensjahr verstorben ist.

 

Wir danken dir, lieber Kamerad, für deine Bereitschaft Menschen in Not zu helfen und deine Freizeit für andere zu opfern. Deine Feuerwehrkameraden werden dich stets in andächtiger Erinnerung behalten. 

Hohe Ehrungen für verdiente Mitglieder der Feuerwehr Gröbming

 

Bei der 144. Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Gröbming wurden neben der Präsentation des ausführlichen und umfassenden Leistungsberichts zahlreiche verdiente Feuerwehrkräfte geehrt.

 

HBI Hannes Nussmayr konnte eine Vielzahl von Kameradinnen und Kameraden sowie mehrere Vertreter aus Politik und von befreundeten Einsatzorganisationen im Restaurant Loy in Gröbming begrüßen. In seinem Bericht fasste der Kommandant die Leistungen der Gröbminger Feuerwehr zusammen. So rückte die Wehr im Jahr 2017 zu 99 Einsätzen aus, wobei insgesamt 1596 Einsatzstunden geleistet wurden. Weiters gab es unzählige Tätigkeiten in den Bereichen Verwaltung, Geräte- und Fahrzeugerhaltung sowie Jugend, wobei dies dem Arbeitsaufwand von mindestens 2 Vollzeitanstellung entspricht.
Im Bereich Aus- und Weiterbildung wurden 33 interne Übungen sowie über 70 externe Kursbesuche absolviert. Der Ausbildungsstand der Mannschaft ist generell sehr hoch.


Von Jugendbetreuer OBI Christian Sotlar wurde besonders die diesjährige Grundausbildung hervorgehoben. So konnten im Vorjahr 7 neue Feuerwehrkräfte ausgebildet werden, wobei zum ersten Mal in der Geschichte der Wehr mehr Frauen als Männer die Prüfungen absolvierten. Mit Luca Kocher und Manuel Schuster konnte auch die Jugendfeuerwehr auf insgesamt 12 Mitglieder anwachsen.
Funkbeauftragter LM Michael Kindler berichtete von insgesamt 11 Kameraden, welche sich den Funkleistungsbewerben erfolgreich stellten. Weiters wurde das Alarmierungssystem der Feuerwehr modernisiert.

Zugskommandant Christoph Habacher präsentierte das neue Hilfeleistungsfahrzeug 3, welches 2019 angeschafft und für die Bevölkerung mit einer umfassenden Ausrüstung sowohl bei technischen als auch bei Brandeinsätzen im Einsatz stehen wird.

 

Den Höhepunkt des Abends stellte die Ehrungen verdienter Feuerwehrkräfte dar. So wurden neben BGM Alois Guggi die Kameraden Harry Bartl, Alfred Gruber, Wolfgang Kalausek sen., Manfred Kaltenbacher, Lambert Letmaier, Leonhard Rauch, Franz Schlüsslmayr, Johann Seebacher und Manfred Wieser von der Wehrversammlung zu Ehrendiensträngen erhoben. Zusätzlich wurden sie mit Verdienstzeichen in Bronze bzw. Silber des Landesfeuerwehrverbandes ausgezeichnet. 8 Feuerwehrmänner erhielten die Katastrophenhilfemedaille in Bronze für ihren Einsatz bei den Unwetterkatastrophen im Sommer 2017. Manfred Peer bekam die Ehrung für 60-jährige Mitgliedschaft. Für besondere Leistungen im Feuerwehrdienst wurde der ehemalige Kommandant HBI a.D. Hannes Mayerl mit dem Verdienstkreuz des Landes Steiermark in Gold ausgezeichnet, einer äußerst hohen und seltenen Auszeichnung. HBI Hannes Nussmayr schloss die Wehversammlung mit einem innigen Dank an alle Kameraden und einem Ausblick auf das kommende Feuerwehrjahr 2018.

Erfolgreicher FULA-Silber-Bewerb für den Feuerwehr-Abschnitt Gröbming

 

6 Kameraden der Wehren Gröbming, Pruggern und Stein/Enns konnten das Leistungsabzeichen positiv absolvieren und somit einen wichtigen Fortschritt für den aktiven Feuerwehrdienst erzielen. Unter den ausgezeichneten Kameraden waren auch LM Dieter Hirz und LM Jannick Molenaar von unserer Mannschaft. Wir gratulieren herzlich!

ZAMG-Wetterwarnungen
ALDIS mobile Gewitterkarte für Steiermark

Druckversion Druckversion | Sitemap

© Feuerwehr Gröbming, Horstigstrasse 122, 8962 Gröbming,

Telefon/Fax +43 3685 23010,

E-Mail: kdo.023@bfvli.steiermark.at